EILNACHRICHT – Wahlunterlagen Stichwahl 29.03.2020

Paul Gruschka wurde von mehreren Personen angerufen, dass diese keine Wahlunterlagen für die Stichwahl am kommenden Sonntag erhalten haben.

Damit alle wählen können, erfolgt folgender Hinweis:

Personen, die glaubhaft versichern, dass die Briefwahlunterlagen nicht zugegangen sind (z.B. Postwegeverlust) können am Samstag Vormittag, 28.03.2020 zwischen zehn und zwölf Uhr nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung (Tel.: 08247/969051) im Bürgerbüro vorsprechen! Gruschka empfiehlt einen Personalausweis oder einen Reisepass mitzunehmen.